3 Wochen

Auch hier hat sich viel verändert. Wir sind jetzt so groß, dass wir zu den anderen Babies in den großen Welpenauslauf umgezogen sind. In  über 25 Jahren Zuchterfahrung haben wir schön öfter 2 Würfe in ähnlichen Zeitraum gehabt. Das ergibt sich aus der Tatsache , dass die Hündinnen meistens zur gleichen Zeit heiss werden.Aber wie auch in der Natur üblich, ziehen sich die Mütter in den ersten 3 Wochen zurück und möchten ohne den Rest des Rudels ihr Babies alleine aufziehen. Mit 3 Wochen und der ersten eigenständigen Futteraufnahme der Welpen, lassen die Mütter auch etwas los und haben nichts mehr dagegen "Besuch" vom Rudel zu bekommen und sind auch teilweise sehr dankbar, wenn das Rudel beginnt, die Kleinen mit zu pflegen und zu erziehen. So haben die Mütter bis jetzt auch jeder ihr eigenes Zimmer gehabt. Beardies sind unglaublich soziale Tiere und es immer schön zu sehen, wie sich Papas und Tanten / Oma usw. mit den Kleinen beschäftigen und beide Mütter sich gemeinsam um die Kinder kümmern.
Die Familien waren da und warten schon ganz ungeduldig, auf ihre Beardiekinder. Aus diesem Wurf haben alle Babies ihre Familie gefunden.
Aber nun zu den neuen Bildern.

 

 

 

Boy 1, Best Of Times , vergeben

Boy 2, Best  Shot , vergeben  , Monty

 

Girl 1,   Baby Bonita , vergeben,  Bonita

Girl 2,   Blaze Of Glory , vergeben,, Bonny

Girl 3,   Bibia Be Ye Ye,  Vergeben-- Sydney

Girl 4,   Because Of You,  blau -weiss, vergeben

 

<< Neues Textfeld >>

Besucherzähler Für Homepage

Anrufen

E-Mail

Anfahrt