Beam of Light from the little Minx

Tammy

20/03/1994 - 26/05/10

(Jch. Nobility Ike for Insider & Granny´s Gipsy the Nobility )

Wie über jeden unserer Hunde, könnte man viele Geschichten erzählen, schließlich haben wir über 16 Jahre miteinander geteilt. Das würde aber jeden Rahmen sprengen.
Trotzdem hat jeder Hund seilne eigene Persönlichkeit.
Bei Tammy könnte man ihren Charakter in einem Satz zusammenfassen:

Sie hat in ihrem Leben nie einen Schritt verkehrt gesetzt !

Das heißt, sie hatte dieses "will to please ", wie die Engländer sagen.

Wir können uns nicht erinnern, dass wir irgendwann mal " nein"," pfui" oder" lass das" zu ihr sagen mußten. Sie war da und las uns jeden Wunsch von den Augen ab. Sie war ein großer Gegensatz zu unserem ersten Bearded- Collie Bonny.
Sie liebte Alles und Jeden und hatte große Freude am Ausstellen. Ich mußte nichts machen, sie wußte was zu tun ist . Leider ist sie nie Champion geworden. Damals war die Konkurrenz groß und es war normal, dass 20 Hündinnen in einer Klasse standen. Sie hatte 3 CAC´s und über 20 CAC-res. Bei keinem Hund hätte ich mir mehr gewünscht, dass sie diesen Titel bekommt.
Aber das war auch nicht ihr eigentlicher Erfolg.
Tammy hatte 3 Würfe.
Gleich 3 aus dem ersten Wurf wurden Internationale Champions !
Ch. Bonny and Clyde´s Super Destiny und
Ch. Bonny and Clyde´s Diadem Durcy blieben bei uns .

Mit diesen beiden Hündinnen wurde der Grundstein für unsere typischen Bonny and Clyde´s gelegt und unser Erfolg!

Aus irem 2. Wurf ging " Bonny and Clyde´s Heavenly Sunrise" als erster Bearded- Collie aus deutscher Zucht in das Mutterland der Zucht zurück nach England. Dort lebte sie in der Zuchtstätte : Charncroft bei Jacky James. Im Milleniumjahr 2000 gewann sie dort ihre Klasse auf der größten Hundeshow "Crufts".

Vater beider Würfe war : Weltsieger Ch. Charncroft Caleb !
 
Tammy war bis ins hohe Alter zu fit und agil. Wären im hohen Alter nicht ihre Augen langsam trübe geworden, wäre sie im Ausstellungsring noch jedem davon gerannt.

Als sie starb, gab es in vielen Ländern bereits über 1000 ! Nachkommen in 5 Generationen mit über 20 Champions ! Sehr selten für eine Hündin.

Unsere Zucht beruht heute noch auf Tammy als Stammhündin und ihr überaus sanftes Wesen, der schmelzende Ausdruck und das fliegende Gangwerk sind zu unserer Freude heute noch in ihren Nachkommen zu finden.

Wir vermissen Tammy noch heute sehr, aber sie ist immer noch in unserem Herzen !

<< Neues Textfeld >>

Besucherzähler Für Homepage

Anrufen

E-Mail

Anfahrt